Kontakt
Ordination

Technik bei der Parodontitisbehandlung

Hier geht es um den Erhalt Ihrer Zähne und um Ihre Allgemeingesundheit. Moderne und schonende Technik unterstützt uns dabei:

Photodynamische Lasertherapie

Mit dieser innovativen Variante der Lasertechnik führen wir Behandlungen effektiver und schonender durch. Die Vorteile: Die Methode ist schmerz- und nebenwirkungsfrei und wirkt nur gegen Bakterien. Gesundes Gewebe bleibt von der Wirkung ausgenommen und wird geschont. .

1. Im ersten Schritt wird ein harmloser Farbstoff auf die gewünschte Stelle gegeben. 2. Die Farbstoffpartikel heften sich an Bakterien, wodurch diese "markiert" werden. 3. Schließlich erfolgt die Bestrahlung mit sanftem Laserlicht. Es zerstört die zuvor angefärbten Bakterien.

Ultraschallgestützte Parodontitisbehandlung

Diese Technik ist einer der Gründe dafür, warum die moderne Parodontitisbehandlung für Patienten schonender ist als noch vor wenigen Jahren. Ihr Vorteil: Die hochfrequenten Schwingungen entfernen Bakterien und Ablagerungen auf den empfindlichen Zahnwurzeln sanfter und für Sie angenehmer.

Airflow® mit sanftem Glycinpulver (salzfrei)

Mit diesem Pulverstrahlgerät entfernen wir bakterielle Beläge in den Zahnfleischtaschen durch ein feines Strahlgemisch aus Wasser und Glycin-Pulver. Ihr Vorteile: Der Bakterienfilm wird sehr effektiv und für Sie angenehmer entfernt. Eine eventuell auftretende Empfindlichkeit von Zähnen nach der Reinigung wird vermieden. (Dies tritt bei mechanischen Behandlungsinstrumenten und Geräten, die mit Salz arbeiten, häufiger auf.)